Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs

Termine:
Gruppe: 8/12 min/max
Dauer: 1 Tag (09.00 - 17.00 Uhr)

Lerne bei unserem Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs alle wichtigen Handgriffe der Erstversorgung, um bei Notfällen im Gelände schnell und überlegt handeln und helfen zu können.

Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs

Dank Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs im Notfall wissen, was zu tun ist!

Auch wenn wir unterwegs im Gelände noch so achtsam sind, können immer wieder brenzlige Situationen entstehen, in denen wir schnell und überlegt handeln müssen. Doch wer kennt es nicht? Die Angst, in einer Notfallsituation etwas falsch zu machen, ist oft groß. Besonders dann, wenn der letzte Erste-Hilfe-Kurs schon Jahre zurückliegt. Meist ist man also mit einem unguten Gefühl im Gelände unterwegs und hofft “einfach”, dass auf Tour nichts passiert. Das macht auf Dauer jedoch auch keinen Spaß. Und wir können Dir versichern: Dieser Stressfaktor muss nicht sein!

Es lohnt sich daher, sein Wissen im Rahmen eines Ersten-Hilfe-Kurses wieder einmal aufzufrischen. Das gibt Dir ein beruhigendes Gefühl, wenn Du mal wieder mit Freunden oder der Familie unterwegs bist, zudem fühlst Du Dich auf plötzliche Notfall-Situationen im (unwegsamen) Gelände besser vorbereitet.


Unser Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs richtet sich an alle Biker/Outdoor-Sportler, die einen Tag lang alle wichtigen Basics rund um die Erste-Hilfe im Gelände erlernen bzw. auffrischen möchten, u.a.:

  • Notruf absetzen, Kommunikation mit Rettungskräften
  • Wie bringe ich den Verunfallten aus einer Gefahrensituation (z.B. bei Steinschlaggefahr)?
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen: Stabile Seitenlage, Wiederbelebungsmaßnahmen (auch im Gelände)
  • Verletzungen nach Sturz versorgen (Wunden, Brüche, Prellungen)
  • Richtig handeln bei Schock, Überhitzung, Allergiesymptomen, Herzinfarkt, Schlaganfall
  • Ausrüstungscheck – welche Erste-Hilfe-Utensilien sollten im Rucksack mit dabei sein

Wieso ist ein Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs sinnvoll?
Natürlich kannst Du auch nach dem Absolvieren eines Indoor-Erste-Hilfe-Kurses einen im Gelände Verunfallten als Ersthelfer versorgen. Doch da wir im Wald weder eine Autobahn absichern müssen, noch einen Defibrillator griffbereit zur Verfügung haben, empfinden wir es als hilfreich, die Erste-Hilfe-Maßnahmen auch direkt im Gelände zu trainieren. Also genau dort, wo wir uns i.d.R. beim Biken, Wandern, Klettern etc. mit anderen Sportlern gemeinsam aufhalten. So lernen wir, dass es im Gelände immer länger dauern kann, bis uns die Rettungskräfte im unwegsamen Gelände erreichen und erhalten wertvolle Tipps, wie wir diese Zeit mit dem Verunfallten überbrücken können. Wir erfahren, wie viel wir mit unseren kleinen Erste-Hilfe-Sets im Rahmen der Ersten-Hilfe ausrichten können und welche Möglichkeiten es gibt, Verletzungen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte ruhigzustellen.


Wie läuft der Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs ab?
Neben einem wertvollen Erfahrungsaustausch in der Gruppe (ist jemand von uns bereits schon einmal als Ersthelfer im Einsatz gewesen?), üben wir die wichtigsten Handgriffe “direkt am Patienten”. Realistisch dargestellte Fallbeispiele versetzen uns in die Notfallsituation und vermitteln ein erstes Gefühl, wie es ist, als Ersthelfer aktiv zu sein. In kleinen Gruppen von max. 6 Personen bleibt ausreichend Zeit, die Situationen intensiv zu trainieren und Fragen zu stellen.

Bescheinigung
Inhalt bitte noch einfügen

Kommentar (unten einfügen, sobald Produkt verfügbar):
Die Szenarien waren sehr real. Es ist wie beim MTB-Fahrtechnik. Üben, üben, um die richtigen Notfallmaßnahmen sicher und zielgerichtet durchzuführen. (Francis)





Bewertungen

Bisher gibt es keine Bewertungen.


Sei der erste der eine Bewertung für “Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs” schreibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Leistungen
  • beitune Rundum-Sorglos-Paket
  • Betreuung durch professionelle Bergretter und Erste-Hilfe-Ausbilder
  • Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs (9:00-ca. 17:00 Uhr – inkl. 1 h Mittagspause)
  • Offizielle Erste-Hilfe-Bescheinigung
  • beitune Startergeschenk
  • beitune Reisegutschein
  • Veranstalterhaftpflicht
  • Reisesicherungsschein der R&V
  • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)
  • Übernachtungsempfehlungen in der Buchungsbestätigung



Optionale Leistungen