Frauen-Transalp Zillertal-Gardasee

Stumm, Österreich
5.00 von 5
ab/pro Person 1149 €
  • 5/10 (pro Guide) min/max
  • 22.08.-28.08.2021
  • 325 km4.900 Hm
  • 5 Etappen7 Tage

Fahrtechniklevel 1: Basic

Für Touren gilt: Wir fahren überwiegend auf Wald- und Wiesenwegen sowie auf Schotterstraßen. Teilweise sind wir auch auf leichten Singletrails (S0) unterwegs. Fahrtechnische Grundlagen werden vorausgesetzt.

Fürs Fahrtechniktraining gilt: Du möchtest sicherer und mutiger werden. Wir trainieren Balance, kontrolliertes Bremsen und geschmeidiges Kurvenfahren und wagen und gemeinsam auf erste leichte Singletrails. zu den Levels

Fahrtechniklevel 2: Advanced

Für Touren gilt: Bergauf geht es meist auf Forstwegen und Schotterstraßen. Bergab sind wir vorzugsweise auf Singletrails (S1-S2) unterwegs. Kurze Schiebe- oder Tragepassagen möglich.

Fürs Fahrtechniktraining gilt: Im Level Advanced wagen wir uns an knifflige Stellen auf dem Trail: Fahren im steilen Gelände, Spitzkehren, Hindernisse bergauf und bergab,... zu den Levels

Kondition: mittel

...Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Wir sind bergauf überwiegend auf breiten Wald-, Wiesen- und Schotterwegen unterwegs und freuen uns über flowige Trails und die ein oder andere anspruchsvollere Bergab-Passage.

Fahrleistung: ca. 40–70 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du auch mal pro Tag ca. 50-90 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen. Zu den Levels

"Kette LINKS"

Hier steht neben der Anstrengung der Genuss im Vordergrund. Es bleibt Zeit für Erinnerungsfotos und den einen oder anderen Café- oder Eisdielen-Stopp.

Gepäcktransport

Die Begleitfahrer mit unserem dicken Willy … transportieren Dein Gepäck in den Alpen von Hotel zu Hotel, … sorgen dafür, dass Du nur einen Tagesrucksack benötigst, … sind unsere guten Geister und sorgen für eine angenehme Ankunft im Hotel.

Mountainbiken für Frauen

Diese Angebote richten sich speziell an mountainbikebegeisterte Frauen und finden i.d.R. parallel zu unseren "mixed"-Terminen statt - ideal also für Paare oder Gruppen.

Selfguided

Diese Tour kannst Du auch auf eigene Faust durchführen! Wir unterstützen Dich dabei je nach Wunsch mit GPS-Daten, Kartenmaterial, Hotelbuchungen und Rücktransfer.

Zusatztag

Ein Zusatztag bietet Dir die Gelegenheit, nach der Ankunft am Zielort zu relaxen, zu shoppen oder noch einmal zu biken.

Eine wunderschöne MTB-Alpenüberquerung für Frauen mit traumhaften Mountainbike-Wegen und tollem Panorama.

Frauen-Transalp Zillertal-Gardasee

Auf unserer MTB-Frauen-Transalp kannst Du gemeinsam mit unseren begeisterten weiblichen Mountainbike Guides die flowigsten MTB-Alpentrails unter die Stollen nehmen! Dich erwartet Bikespaß pur zwischen dem wunderschönen Zillertal und dem Gardasee!

Der Klassiker unter den beitune Alpenüberquerung belohnt auf der Strecke vom Zillertal an den Gardasee mit zahlreichen Highlights. Die Fahrt durch schönste Alpentäler, das spektakuläre Pfitscher Joch, das atemberaubende Panorama der Dolomiten und Erinnerungen an die schönsten hochalpinen Cappuchino-Pausen. Auf fünf erlebnisreichen Etappen unserer Frauen-Transalp führen wir Dich mit viel Begeisterung von Tirol bis nach Torbole am Gardasee.

Von Frauen für Frauen

Und das Tolle daran – auf dieser Transalp gilt “von Frauen für Frauen”. Wir sind gemeinsam in einer entspannten Mädelsgruppe unterwegs. Wir genießen die Streckenführung, das Alpenpanorama (das uns immer wieder staunen lässt), leckere Tiroler und Südtiroler Küche und einfach eine tolle Zeit unter Frauen.

Zahlreiche Highlights warten bei der Frauen-Transalp darauf, von uns entdeckt zu werden

Bereits am ersten Abend erwartet uns am Schlegeisspeicher-See eine urige Hüttenübernachtung mit Aussicht auf den Gletscher, einem leckeren Kaiserschmarrn, Almdudler und Cappuccino. Alpenfeeling pur von 0 auf 100! Und so geht es weiter, denn am nächsten Tag überqueren wir den Alpenhauptkamm. Vom Pfitscher Joch, dem höchsten Punkt der Tour (2.246 m) haben wir einen beeindruckenden Blick. Vor uns liegt Südtirol mit seinen saftig grünen Bergwiesen und endlos langen Tälern, hinter uns befindet sich die steinige Landschaft der Zillertaler Alpen, die wir eben noch durchquert haben. Wir schwingen uns auf die Räder und freuen uns auf viele weitere Leckerbissen, die uns erwarten. Die Übernachtung auf der Seiser Alm, Europas größte Hochalm, zählt definitiv dazu!

Maximaler Fahrspaß dank Gepäcktransport und Entspannung am Zusatztag 

Durch den Gepäcktransport zum jeweils nächsten Hotel benötigst Du tagsüber nur einen kleinen Rucksack und kannst Deinen Alpencross so noch mehr genießen. Die Streckenführung mit vielen breiten Wegen und flowigen Trails ist der idealer Einstieg in das Vorhaben “Alpenüberquerung”.

Nach der Ankunft am Gardasee kannst du dank des Zusatztags noch etwas die Füße hochlegen. Oder aber in Riva, Torbole und Arco shoppen gehen und ein leckeres Südtiroler Eis genießen. Und wer noch nicht genug hat, schwingt sich nochmal aufs Fahrrad und erkundet die Strecken rund um das Bike-Mekka Gardasee.

Also sei dabei und verwirkliche Deinen Traum von einer unvergesslichen, sportlichen Mountainbiketour über die Alpen -, ganz ohne Leistungsdruck in einer herzlich entspannten Mädelsgruppe!

Unsere Empfehlung für Dich

Für noch mehr Fahrspaß auf Transalp empfehlen wir Dir vorab die Teilnahme an einem Frauen-Fahrtechniktraining oder unserem MTB-Women Camp.



Hier findest Du Fragen und Antworten zu unseren beitune Veranstaltungen, die uns häufig gestellt werden:

Allgemeine Fragen:

Ihr empfehlt dringend das Mitführen eines passenden Schaltauges. Wieso?

Auch wenn das Schaltauge eine äußerste unscheinbare Komponente am Bike ist, ist es dennoch unerlässlich, ein passendes Ersatz-Schaltauge mitzuführen. Das Schaltauge verbindet den Rahmen mit der Schaltung. Im Fall eines Sturzes (oder falls das Rad in der Mittagspause blöd umkippt), kann die Komponente in Mitleidenschaft gezogen werden. In diesem Fall ist ein Tausch notwendig. Da das Schaltauge je nach Hersteller und auch je nach Rahmenmodell variiert, ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir ein passendes Schaltauge für Dein Bike dabeihaben, sehr unwahrscheinlich. Somit empfehlen wir Dir dringend, das passende Schaltauge für Dein Bike mitzuführen.

Kann ich ein MTB/E-MTB für den Kurs/die Tour ausleihen?

Je nach Verfügbarkeit kannst Du bei uns sowohl Mountainbikes als auch E-Mountainbikes ausleihen. Solltest Du Dir unsicher sein, welches Modell das passende für Deine gewählte beitune Veranstaltung ist, kannst Du uns gerne jederzeit im Büro kontaktieren. Wir helfen Dir gerne weiter.

Bitte beachte, dass alle unsere Mietbikes mit Flatpedals ausgestattet sind. Solltest Du auf Tour lieber mit Klickpedale fahren wollen, bitten wir Dich, Deine eigenen Pedale mitzubringen. Beim Fahrtechniktraining raten wir dringend von der Nutzung der Klickpedalen ab. Hier ist es aus Sicherheitsgründen und zur Erhöhung des Trainingseffekts sinnvoll, Flatpedals mit festem Schuhwerk zu fahren.

Finden die Touren/Kurse bei jedem Wetter statt?

Ja, wir führen unsere Touren und Kurse bei jedem Wetter durch. Unsere Devise lautet: “Nässe erhöht den Trainingseffekt :)”. Bitte achte darauf, an das Wetter angepasste Kleidung zu tragen und je nach Witterung ausreichend Wechselkleidung einzupacken.

Bei Unwetterwarnungen (z.B. Hitzegewittern oder Sturm) passen wir die Rahmenbedingungen des Kurses/der Tour an das Wetter an. Meist ist es ausreichend, den Tour- bzw. Kursbeginn zeitlich etwas nach vorne oder hinten zu verschieben oder zwischendurch eine kurze Kaffeepause einzulegen. Die Verschiebung der Startzeit erfolgt immer in Absprache mit den Teilnehmern.

Sollte eine Kursdurchführung wider Erwarten aufgrund von Unwetter gefährdet sein, setzen wir uns mit den Teilnehmern rechtzeitig in Verbindung.

Ich bin mir nicht sicher, ob die gewählte beitune Veranstaltung die richtige für mich ist.

Solltest Du Dir nicht sicher sein, ob die Veranstaltung die richtige für Dich ist, empfehlen wir Dir, uns vor der Buchung telefonisch im Büro zu kontaktieren. Wir können Dir am Telefon notwendige Voraussetzungen beschreiben, die für eine erfolgreiche Teilnahme an unseren Touren/Kursen wichtig sind. Dabei berichten wir Dir von den  fahrtechnischen, aber auch konditionellen Ansprüche der jeweiligen Tour/des jeweiligen Kurses und erkundigen uns nach Deinen bisherigen Bike-Erfahrung. Und sollte sich wider Erwarten herausstellen, dass die von Dir gewählte Veranstaltung nicht zu Deinem Level passt, finden wir sicher gemeinsam eine für Dich passende Veranstaltung.

Bei Fragen stehen wir Dir gerne jederzeit telefonisch zur Verfügung: 07662 9490997

Übrigens: Kennst Du schon unsere Rubrik “Finde Dein Level”? Hier findest Du eine Beschreibung der fahrtechnischen und konditionellen Voraussetzungen und die allgemeine Einteilung unserer Touren nach Fahrtechnik/Kondition.

 

Fragen zu den beitune Touren:

Wie funktioniert der Levelwechsel auf Tour?

Einige unserer Touren finden parallel in zwei Leistungsgruppen statt (z.B. Transalp Zillertal-Gardasee oder 3-Tage-Singletrailtour Vogesen). Wir starten dabei jeden Morgen am gleichen Hotel und treffen uns nachmittags am nächsten Etappenziel wieder. Am Abend beim Essen stellen die Guides die Etappe des nächsten Tages vor. So kannst Du in Ruhe nochmal überlegen, in welcher Gruppe Du am nächsten Morgen starten möchtest.

Bitte beachte: Im Vergleich zu unserem Levelwechsel beim Fahrtechniktraining ist ein Wechsel der Leistungsgruppe nur vor dem Start am Morgen möglich. Aufgrund der unterschiedlichen Routenführung ist ein Levelwechsel während der Etappe/Mittagspause i.d.R. nicht zu realisieren.

Wieso verleiht Ihr keine Klickpedale?

Wir verleihen unsere Mietbikes nur mit Flatpedals. Solltest Du auf Tour lieber Klickpedalen fahren wollen, bitten wir Dich, Deine eigenen Pedale mitzubringen. Hier ist die persönliche Auslösehärte der Pedalen bereits korrekt eingestellt und Du bist an Deine Pedalen gewöhnt. Dies minimiert die Gefahr, auf dem Trail nicht rechtzeitig auszuklicken, umzufallen und sich zu verletzen.

Während die Feinjustierung der passenden Auslösehärte viel Geduld benötigt, ist das Umschrauben Deiner Pedalen an das Mietbike in wenigen Minuten erledigt. Die Guides haben i.d.R. passendes Werkzeug dabei und helfen Dir vor Tourstart beim Wechsel.

Bitte beachte: Beim Fahrtechniktraining raten wir Dir zur Erhöhung Deiner Sicherheit und des Trainingseffektes dringend davon ab, Klickpedalen zu verwenden. Weitere Informationen findest Du bei der Frage: “Flatpedals oder lieber Klickpedalen?”

 

Fragen zum Buchungsablauf:

Ich habe eine Zusatzübernachtung gebucht – wann erhalte ich die Info, wo ich untergebracht sein werde?

Falls Du über beitune eine Zusatzübernachtung vor oder nach der Tour gebucht hast, senden wir Dir ca. 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine Information, wo Du untergebracht sein wirst.

Erhalte ich vor Veranstaltungbeginn von beitune weitere Informationen zur Veranstaltung?

Je nach Veranstaltungsart erhältst Du von uns im Vorfeld nochmals detaillierte Informationen zur beitune Veranstaltung:

  • beitune Fahrtechniktraining: spätestens am Mittwoch vor Veranstaltungsbeginn
  • beitune MTB-Trailcamps & Wochenendtouren: spätestens am Mittwoch vor Veranstaltungsbeginn
  • beitune Mehrtagestouren: ca. 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Alle notwendigen Informationen zu Deiner Veranstaltung findest Du bereits in Deiner Buchungsbestätigung. Mit der Infomail vor der Veranstaltung senden wir Dir diese Informationen als kleinen Reminder jedoch gerne nochmals zu. Zudem findest Du in der Mail weitere Informationen, wie die Telefonnummer der beitune Guides vor Ort.

Wie läuft der Buchungsprozess ab?

Der Buchungsprozess erfolgt bei beitune in 3 Schritten. Je nach Buchungsschritt erhälts Du von uns eine automatisch generierte E-Mail zu Deiner persönlichen Buchung. Bitte prüfe nach Deiner Buchung auch Deinen Spam-Ordner. Leider werden die beitune Mails von einigen Servern als Spam behandelt und erscheinen somit nicht automatisch in Deinem Posteingang.

Eingang Deiner Buchung

Nachdem Du Dich über unser System eingebucht hast, erhältst Du eine Eingangsbestätigung der Buchung. Im beitune Office haben wir von unserem Buchungssystem die Information erhalten, dass Du eine Veranstaltung bei uns gebucht hast. Bevor wir die Buchung bestätigen, prüfen wir diese und checken auch jeweils nochmal die Verfügbarkeit der gewählten Veranstaltung, um Doppelbelegungen zu vermeiden. Sollten wir noch Fragen haben, schreiben wir Dir gerne eine E-Mail oder kontaktieren Dich telefonisch. Bitte beachte, dass es gerade in der Hochsaison (zwischen März und Oktober) zu einzelnen Verzögerungen der Buchungsbearbeitung kommen kann. Da wir die Buchungen jedoch chronologisch bearbeiten, kannst Du beruhigt auf unsere Rückmeldung warten.

Folgende Informationen findest Du in dieser E-Mail:

  • Übersicht Deiner Buchungsdaten
  • beitune AGB’s im Anhang
  • Sicherungsschein (bei Mehrtagestouren)
  • Pauschalreiseformblatt (bei Mehrtagestouren)
  • Hinweis auf Reiserücktrittsversicherung inkl. Empfehlung

 

Buchungsbestätigung

Sobald Deine Buchung von uns geprüft wurde und keine weiteren Fragen bestehen, erhältst Du eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Darin findest Du folgende Informationen:

  • Rechnung (im Anhang)
  • Übersicht Deiner Buchungsdaten
  • Eine Packliste (angepasst an die beitune Veranstaltung)
  • Trainingsplan und medizinischer Fragebogen bei Mehrtagestouren
  • Informationen zum Treffpunkt
  • Ablauf Deiner beitune Veranstaltung
  • Zahlungsziele der Kurs-/Tourgebühr
  • Übernachtungsempfehlungen für Vorabübernachtungen (Mehrtagestouren) oder Übernachtungen am Wochenden (z.B. Fahrtechnik)
  • Hinweis auf Reiserücktrittsversicherung inkl. Empfehlung

 

Fertigstellung Deiner Buchung: 

Nachdem im beitune Büro die Bezahlung des Kurses/der Tour erfolgt ist, setzen wir Deine Buchung “fertiggestellt”. Sie ist für uns in diesem Moment komplett abgewickelt.

 



9 Bewertungen für Frauen-Transalp Zillertal-Gardasee

  1. Caro (Verifizierter Besitzer)

    Die Tour (Frauen Transalp) ist sehr empfehlenswert! Sie war hervorragend organisiert, die Etappen waren vom Umfang und Anspruch sehr gut zusammengestellt. Unterkünfte und Essen boten täglich Überraschungen, waren abwechslungsreich und immer top. Unsere Guidin Sarah hat uns sicher und mit viel Freude über die Alpen geleitet. Andrea hat zuverlässig unser Gepäck gebracht, dafür gesorgt, dass wir auch täglich unsere Bikes pflegen :)) und alles drumherum bestens organisiert. Als Mädelsgruppe mit unsere zwei engagierten Guidinnen waren wir ein tolles Team. Danke an Euch und die Mädels für eine unschlagbar erlebnisreiche Woche in den wunderschönen Alpen.

  2. Sindy (Verifizierter Besitzer)

    Es war einfach Spitze!
    Die Tour war Klasse und mit den Guides ist sie nicht mehr zu toppen! Es war alles toll organisiert , vielen Dank an euch !

  3. Susie (Verifizierter Besitzer)

    Meine erste Transalp wurde durch beitune zu einem wunderschönen und einzigartigen Erlebnis. Die Etappen waren sehr gut geplant. Die Route sehr abwechslungsreich und auch anspruchsvoll mit Zeit und Raum für wunderschöne Ausblicke und Eindrücke. Die Unterkünfte außergewöhnlich mit dem gewissen Etwas, um sich wohlfühlen und ausruhen zu können.
    Gerne wieder ! Mein Highlight in 2020. Herzlichen Dank an Sarah und Andrea und die Mädels.

  4. Petra (Verifizierter Besitzer)

    Mein lange gehegter Wunsch einer Transalp wurde endlich wahr. Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Es war ein einmaliges Erlebnis. Ein großes Lob an Beitune, da hat wirklich alles gepasst

  5. Sandra

    Eine Transalp, die nicht besser und schöner hätte sein können – tip top organisiert, eine super schöne und aussichtsreiche Tourenführung, gut ausgesuchte Einkehrmöglichkeiten und Hotelübernachtungen sowie eine professionelle Betreuung während der gesamten Tour durch die überaus sympathischen Guides Sarah und Andrea. Besser als mit Beitune geht es wohl nicht. Immer wieder gerne!

  6. Veronika (Verifizierter Besitzer)

    Seit langem erträumt und jetzt Dank beitune erlebt!
    Meine erste Alpenüberquerung mit dem Mountainbike!
    Vielen lieben Dank an Andrea für die grandiose Organisation, Uwe für den supertollen Gepäcktransport, Andre für die Behebung kleinerer Technikprobleme, Sarah für die perfekte Tourleitung und Barbara für Deine Motivation und Deinen herrlichen Humor!
    Ich war Teil eines tollen Teams und habe das Abenteuer genossen!

  7. Regina (Verifizierter Besitzer)

    Es war schon immer mein Traum mit dem Bike die Alpen zu überqueren. Mit beitune hat das super geklappt, es war ein unvergessliches Erlebnis und ich werde im kommenden Jahr wieder mit beitune die Alpen überqueren. Die Organisation war hervorragend, die Leute alle super gut drauf . Was will man mehr. Ich habe sogar noch was gelernt wie man sicherer die Trails fahren kann. Nur zu empfehlen.

  8. Ursula (Verifizierter Besitzer)

    Super Tour mit 2 netten Guides die immer für uns da waren und uns alle sicher und glücklich an den Gardasee brachten!! Sehr harmonische Mädelsgruppe …Danke an alle für die tollen gemeinsamen Tage mit Euch!!
    Sarah und Barbara ihr seid beide SPITZE gewesen!!!Weiter so!!

  9. Simone (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Andrea,
    hallo an die Guides Sarah und Barbara,

    herzlichen Dank für die perfekt organisierte und professionell begleitete Frauen-Transalp!
    Abwechslungsreiche Touren mit herrlichen Ausblicken, ausgesuchte Einkehrmöglichkeiten und angenehme Übernachtungen. 5 Tage mit einer tollen Gruppe. Werde bestimmt wieder dabei sein.

    Viele Grüße von Simone


Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leistungen
  • beitune Rundum-Sorglos-Paket
  • Tourenführung und Betreuung durch professionelle beitune MTB-Guides
  • Bike- & Ausrüstungscheck
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension in ausgewählten, MTB-freundlichen Hotels
    • 2 x Berghotel mit Mehrbettzimmern, hier keine EZ möglich
  • Gepäcktransport und Begleitfahrzeug
  • Rücktransport zum Startpunkt
  • beitune Startergeschenk
  • Veranstalterhaftpflicht
  • Reisesicherungsschein der R&V
  • beitune Reisegutschein
  • Online-Fotoalbum bei Zustmg. aller TN


Optionale Leistungen
  • An-/Abreise zum Startpunkt
  • Vorabübernachtung
  • Einzelzimmer zubuchbar (für 4 der 6 Nächte)
  • Der Verzehr in den gemeinsamen Mittagspausen ist nicht im Preis inbegriffen
  • Bergbahnticket
  • Mietbike Fully



Etappenübersicht* (Insges. ca. 320 km/4.900 Hm):
Etappe 1: Stumm – Schlegeis (45 km, 1.200 Hm)
Etappe 2: Schlegeis – Brixen (75 km, 800 Hm)
Etappe 3: Brixen – Dolomiten (55 km, 1.300 Hm*)
Etappe 4: Dolomiten – Auer (55 km, 500 Hm)
Etappe 5: Auer – Gardasee (95 km, 1.100 Hm)
6. Tag: Relaxen am Gardasee
7. Tag: Bustransfer zurück zum Startpunkt

Änderungen vorbehalten
*mit Bergbahn (zzgl. Ticketpreis für die Gondel)





Foto & Video

Die beitune Frauen-Transalp führt uns vom Zillertal an den Gardasee beitune Frauen-Transalp Zillertal Gardasee beitune Frauen Transalp Zillertal Gardasee beitune Frauen Transalp Zillertal Gardasee