Baiersbronn

beitune Partner Baiersbronn

Singletrails vom Feinsten in Baiersbronn

Mountainbiken im Wanderhimmel? Das klingt zunächst etwas widersprüchlich. Doch Baiersbronn im Nordschwarzwald hat es geschafft, die Interessen von Mountainbikern und Wanderern gleichermaßen zu berücksichtigen, so dass sich jeder Gast, ob beim Wandern und Biken, in der Region einfach wohlfühlen muss. Dank des hohen Singletrail-Anteils von 33 % kommen Technikbegeisterte beim Biken ebenso auf ihre Kosten wie Genussradler, die die Gegend auf breiten Forststraßen erkunden möchten. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten machen den Ausflug zu einem geselligen Event und wer es doch lieber etwas ruhiger mag, findet viele einsame Plätze, an denen man die Ruhe und Mystik des Naturparadieses genießen kann.  

 

Moritz Stockburger (Projektleiter Mountainbike) von der Baiersbronn Touristik hat tolle Tipps für unseren nächsten Besuch in der Region parat:

Unsere Region/Destination ist…
Baiersbronn in der Nationalparkregion Schwarzwald.

Unsere Region/Destination ist so besonders, da…
Die Nationalparkgemeinde Baiersbronn im Schwarzwald ist die größte Tourismusgemeinde Baden-Württembergs. Über 80 Prozent des Gebiets ist bewaldet, wovon sich der Claim „Mehr Schwarzwald gibt’s nirgends!“ ableitet. Die beiden Marken „Genussraum für die Seele“ und „Baiersbronner Wanderhimmel“ bringen die touristischen Schwerpunkte Baiersbronns auf den Punkt: Kulinarik von regionalen Spezialitäten bis zur Drei-Sterne-Küche (höchste Sternedichte Deutschlands), über 550 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege sowie 11 ausgeschilderte Mountainbike-Touren entlang atemberaubender Naturattraktionen und ein umfangreiches Familienprogramm für alle Generationen.

Als Bikerevier eignet sich unsere Region besonders, da…400 Kilometer, elf Mountainbike-Touren und bis zu 33 Prozent Singletrails umfasst das Streckennetz für Mountainbiker in Baiersbronn. Die Routen sind zwischen 13 und 81 Kilometer lang und für alle Leistungsklassen geeignet. Ein Bike Code of Conduct regelt das faire Miteinander zwischen Mountainbikern und Wandern auf gemeinsam genutzten Wegen – ein Konzept, das mit dem Design & Innovation Award 2018 ausgezeichnet wurde.

Die schönsten Strecken/Touren, die man bei uns unbedingt fahren sollte, wenn man zum (E-)Mountainbiken in unsere Region/Destination kommt:

  • MTB: T6 – Hirschkopf Trailtour
  • T8 – Steile Hänge-Tour
  • T1 – Stöckerkopf Tour
  • EMTB: T2 – Klosterreichenbach-Trailtour
  • T9 – Karseen-Tour

Folgende Sehenwürdigkeit/folgenden Aussichtspunkt/folgendes Highlight sollte man auf jeden Fall besuchen, wenn man in der Region ist:

  • Ellbachseeblick
  • Nationalparkzentrum
  • 7 eiszeitliche Karseen
  • Hornisgrinde
  • ganzjährig geöffnete Wanderhütten
  • Genussplätze

Folgende kulinarische Highlights aus unserer Region sollte man in der Mittagspause oder beim Abendessen unbedingt auf dem Teller haben:

  • Baiersbronner Schätze
  • Wildpflanzengerichte
  • Regionale Gerichte der Naturparkwirte
  • Gourmet Menü

Der Bikesport ist toll, weil…
…weil für jeden was dabei ist.
…man in kürzester Zeit weite Strecken zurücklegen kann und somit viel von der kompletten Region entdecken kann.

Rennrad, MTB oder E-MTB?MTB, E-MTB, Graveln und Rennrad 😉

Hardtail oder Fully?Forstwege und Trails – alles möglich bei uns in Baiersbronn

Tages- oder Wochentour?
in Baiersbronn Tagestouren in der Nationalparkregion Wochentouren –> Bikepacking durch die Region.

Wir arbeiten gerne mit beitune zusammen, da…
…wir uns und unsere Angebote gegenseitig ergänzen.

Für folgende beitune Veranstaltung würden wir sofort den Schreibtisch gegen das Bike tauschen…Für ein MTB-Fahrtechniktraining mit Andreas und Bernd in Baiersbronn.

Hier findest Du weitere Infos zur Region Baiersbronn.