Reverse Components

Reverse-Components-Logo beitune

Reverse Components stellt hochwertige MTB- & E-MTB-Komponenten her und wurde 2004 gegründet. Obwohl das Unternehmen mittlerweile mit Partnern in 25 Ländern zusammenarbeitet, ist der Hersteller für Bike-Anbauteile mit dem Schwarzwald eng verbunden. Der Firmensitz befindet sich in Freudenstadt im Nordschwarzwald.

Mit Reverse Components verbindet uns eine intensive und freundschaftliche Partnerschaft. Unsere Guides schwören schon seit Jahren auf das robuste Flatpedal “Escape”, das es in unzähligen Farbvarianten gibt.

Wenn Du Dich auch von dem super Grip der Pedale überzeugen möchtest, kannst Du diese bei unseren Veranstaltungen mieten und testen. Reservierungen sind im beitune Online-Shop möglich.

Zudem findest Du bei unseren Mehrtagestouren in den beitune Startergeschenken einen Reverse Components Mudfender. An schlammigen und nassen Tagen wirst Du für diesen kleinen aber äußerst hilfreichen Spritzschutz dankbar sein. Wir sind uns sicher, er wird auch Dich begeistern!

Unternehmensvorstellung Reverse Components

Wir sind: Reverse Components…
… mit Sitz in Freudenstadt im Nordschwarzwald.

Das Spezialgebiet unseres Unternehmens ist…
… die Herstellung von hochwertigen MTB-Anbauteilen.

Unser Bikerevier vor der Haustüre…
Der Nordschwarzwald mit einem ausgiebigen, legalen Trailnetz in Baiersbronn.

…können wir nur empfehlen, da…
… traumhafte Landschaften, Seen, Flüsse und Ausblicke

Der Bikesport ist toll, weil…
… man der Natur so nahe ist.

Rennrad, MTB oder E-MTB?
MTB und E-MTB

Hardtail oder Fully?
Fully

Tages- oder Wochentour?
Tagestour

Zwei Fragen zu unserer Partnerschaft – Wir arbeiten gerne mit beitune zusammen, da…
… die Angebote sehr toll und individuell sind und wir uns schon lange persönlich kennen.

Für folgende beitune Veranstaltung würden wir sofort den Schreibtisch gegen das Bike tauschen…
3-Tage-Singletrailtour durch die Vogesen.

Was wir noch sagen wollen…
… Ride Fucking Downhill 🙂

Vielen Dank an Peter und Heike Schmid für das Interview. Hier geht’s direkt zur Homepage von Reverse Components.