Top of Wallis: MTB-Enduro-Wochenende

Saillon (CH) | Fiesch (CH)
  • 3 Tage
  • 5/10 (pro Guide)
  • auf Anfrage
  • 35-45 km/300-1.700 Hm (pro Tag)

Aktuell gibt es keine buchbaren Plätze

Stelle hier Deine Anfrage für die Warteliste für eine Wunschtour!

    Kontaktaufnahme
    Bitte kontaktiert mich telefonischBitte kontaktiert mich per E-Mail

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.

    Beschreibung

    Das MTB-Enduro-Wochenende “Top of Wallis” begeistert mit sagenhaften Trailtouren

    Ein Kurztrip vom Feinsten erwartet Dich: Schier endlose Singletrails in den höchsten Bergen Europas, dazu traumhafte Aussichten auf imposante Viertausender oder die größten Gletscher der Alpen… Das Enduro-Wochenende ist ein Bike-Erlebnis der Superlative! Trailsüchtige Biker können sich im Wallis drei Tage lang nach Herzenslust vor einer atemberaubenden Kulisse austoben. Bergauf nutzen wir teilweise die hervorragende Infrastruktur der Bergbahnen, damit wir anschließend genug Power haben, um die langen, oft serpentinengespickten Abfahrten so richtig genießen können.

    Unsere MTB-Enduro-Wochenenden “Top of Wallis”:

    Top of Wallis – Fiesch

    Ausgangspunkt unserer Touren ist das Walliser Dorf Fiesch. Fiesch liegt am Sonnenhang des Rhônetals im Aletschgebiet. Die Region ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Von hier können wir mit unseren Bikes und Bergbahn-Unterstützung die imposantesten Gletscher der Alpen erreichen: den Aletschgletscher und den Fieschergletscher. Der Aletschgletscher ist mit seinen 11 Milliarden (!) Tonnen Eis und der Länge von 23 Kilometern der größte Gletscher der Alpen – das muss man einfach mit eigenen Augen gesehen haben!

    Die Trailtouren rund um Fiesch führen vorbei an klaren Bergseen und durch kleine pittoreske Bergdörfchen. Während die anspruchsvollen Trails im Hochgebirge auf über 2.500 m alle Freunde technisch versierter Pfade begeistern. Oben noch ruppig, werden die Wege mit jedem Tiefenmeter flowiger. Es geht über saftig grüne Wiesen, vorbei an rustikalen Bauernhäusern, hinab ins Tal. Unterwegs treffen wir immer wieder auch auf die bekannten Steinmännchen des Stoneman Glaciara, den man hier ebenfalls bezwingen kann. Doch wir fahren beim Enduro-Wochenende abseits der ausgeschriebenen Stoneman-Route und genießen die Ruhe der einsamen, schmalen Pfade des Wallis. Apropos Ruhe – diese wird vom 12.-14. Juli 2024 etwas gestört, wenn hier in der Aletsch Arena / Bellwald der UCI E-Enduro World Cup stattfindet 😉

    Termine: für Gruppen auf Anfrage | Fiesch 

    Top of Wallis - Saillon

    Grand Combin, Mont Blanc, Aiguille du Midi und Grandes Jorasses… einige der imposantesten Gipfel des Wallis werden uns ein Wochenende lang auf drei Tagestouren rund um Saillon begleiten.

    Zum Teil sind wir auch auf Streckenabschnitten des Grand Raid unterwegs und die Touren lassen für Singletrail-Liebhaber keine Wünsche offen. Auf den Abfahrten im Rhônetal erfreuen uns die stets unvergesslich flowigen „Suonen-Trails“. Diese führen entlang der berühmten Walliser Bewässerungskanäle, den Suonen, die im französischsprachigen Unterwallis „un bisse“ genannt werden. Diese Bewässerungskanäle bestehen aus offenen Gräben, die das kostbare Wasser von den Gebirgsbächen – zum Teil auf abenteuerliche Art – auf die trockenen Weiden und Äcker, in die Weinberge oder auf die Obstplantagen bringen.

    Doch nicht nur Flowtrail-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Auch für technisch versierte Biker ist das Wallis ein Traum, schließlich steht eine serpentinengespickte (man spricht von über 100 Serpentinen) Trailabfahrt bis hinunter ins Rhônetal direkt zu unserer Unterkunft auf dem Programm.

    Um die Vielfalt des Wallis voll auskosten zu können, fahren wir für eine weitere Tour ins nahegelegene Sierre. Dort können wir direkt 2 Bergbahnen von 500 auf 2.300 m nehmen. Die anschließende Schiebe-/Tragepassage auf 2.530 m wird von der anspruchsvollen Abfahrt belohnt: Über eine Stunde lang führt uns ein sehr schmaler, traumhafter Trail mit gelegentlichen Schiebepassagen bis hinunter ins Tal.

    Freut Euch auf über 2.000 Tiefenmeter pro Tag und lasst Euch von den Lieblingstrails unseres Wallis-Guides Rudy verzaubern.

    Termine: für Gruppen auf Anfrage| Saillon

    Hinweis: Sollten E-Mountainbiker dabei sein teilen wir uns ggf. in zwei Gruppen auf oder passen die Touren entsprechend an, damit alle Teilnehmer Spaß haben 😉

    Karte
    Programm

    3 unvergessliche Singletrail-Tagestouren erwarten Dich!

    Programmablauf/Tag*:

    • 9:30 Uhr Treffen am Startpunkt, Begrüßung, Bike- und Ausrüstungscheck
    • 10:00 Uhr Trailtour im Wallis
    • 12:30 Uhr Mittagspause, Einkehrmöglichkeit (Verzehr nicht im Reisepreis inbegriffen)
    • 13:30 Uhr Trailtour im Wallis
    • ca. 15:30 Uhr Ende der Tour und Rückkehr zum Startpunkt

    (*Änderungen vorbehalten)

    Leistungen
    • beitune Rundum-Sorglos-Paket
    • Tourenführung und Betreuung durch professionelle beitune MTB – Guides
    • 3 Singletrail-Tagestouren
    • 2 Übernachtungen
      • Zimmer im Hotel inkl. Halbpension
      • Camper-Stellplatz (Saillon): inkl. Stellplatzmiete + Strom
    • Kostenfreie Nutzung des Schwimmbads
    • Bike- & Ausrüstungscheck
    • beitune Startergeschenk
    • Veranstalterhaftpflicht
    • Reisesicherungsschein der R&V
    • beitune Reisegutschein
    • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)

    Nicht im Reisepreis enthalten:

    • Bergbahntickets bzw. Transfers (ca. CHF 40,-/Tag – zahlbar vor Ort)
    • Mittagessen
    • Bei Buchung eines Camper-Stellplatzes: Frühstück & Abendessen im Hotel buchbar
    Optionale Leistungen

    Durchschnittliche Kundenbewertung.

    5.0/5

    Außergewöhnliche
    Von 4 Bewertungen

    Zeigt 4 Bewertungen für Top of Wallis: MTB-Enduro-Wochenende

    1. Stefan

      Ein gelungenes Wochenende in gigantischer Kulisse ⛰, mit ner duften ständig schraubenden Truppe 😜, mit sightseeing Uphills und endlosen Trails🤙.

    2. Dominik

      Huere gail gsi 🙂

    3. Andre

      Mega Wochenende, tolle Trails und Bekanntschaften. Danke Beitune!

    4. Martin
      (Verifiziert)

      Völlig entspanntes Wochenende! Hat Spaß gemacht!

    Bewertung schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Aktuell gibt es keine buchbaren Plätze

    Stelle hier Deine Anfrage für die Warteliste für eine Wunschtour!

      Kontaktaufnahme
      Bitte kontaktiert mich telefonischBitte kontaktiert mich per E-Mail

      Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flagge.

      beitune Guides

      Das könnte Dein Guide sein
      Alle Guides
      Alle Angaben ohne Gewähr.

      Individuelle Touren und Trainings

      Ihr seid eine größere Gruppe, möchtet zusammen mit Freunden eine MTB Tour fahren oder ein Fahrtechnik-Training machen? Sprecht uns an wir stellen euch gerne ein individuelles Paket zusammen.

      +49 (0)7662 94 90 997

      Du brauchst Hilfe?

      Solltest Du noch unsicher sein, welches Angebot oder welches Level für Dich richtig ist, dann wende Dich einfach an uns. Wir stehen Dir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Hier findest Du alles Wissenswerte über beitune. +49 (0)7662 94 90 997 Mo., Di., Do. von 10 – 17 Uhr, Fr. von 9 – 13 Uhr